40 Jahre Tierarzt Surborg

40 Jahre Tierarzt Surborg

Wieder Vorträge im Heimatverein Wahrenholz

Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Heimatverein Wahrenholz zwei Jahre lang seine Herbst-Vorträge ausfallen lassen. Nun endlich ist es wieder soweit: Als Erster wird Dr. Surborg aus Betzhorn „Aus dem Leben eines Landtierarztes“ berichten, am Donnerstag, den 27. Oktober 2022 um 19:30 Uhr im Landgasthaus Krendel in Wahrenholz. Am 24. November 2022 spricht dann Dipl.-Biologe Florian Preusse zum Thema „Was kümmert mich das Insektensterben? Ursachen und Lösungsansätze“.

Dr. Surborg, der von 1980 bis 2019 als Tierarzt in Betzhorn praktizierte, ist sowohl Fachtierarzt für Rinder als auch Fachtierarzt für Zuchthygiene und Besamung. In seinem langen Berufsleben hat er zahllose interessante Menschen getroffen und außergewöhnliche Situationen erlebt. In dem reich bebilderten Vortrag wird seine Frau nicht nur über den Alltag eines Landtierarztes sprechen, sondern auch einige ganz besondere Erlebnisse schildern.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, in die Welt eines Tierarztes auf dem Lande einzutauchen. Der Eintritt ist frei.

Karl Meyer

Kommentare sind geschlossen.

| © 2021 Heimatverein Wahrenholz e. V. | Impressum | Datenschutzerklärung | Proudly powered by WordPress | Theme: Content by SpiceThemes |